Wandern auf Menorca


Sie werden staunen, wie viele verschiedene Landschaftsformen Menorca zu bieten hat, um ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen zu machen. Viele Möglichkeiten der Erkundung stehen Ihnen zu Fuß zur Verfügung, die Sie mit dem Auto nicht erreichen können. Lassen Sie sich den landschaftlichen Zauber der Insel nicht entgehen. Es Grau im Osten von Menorca bietet Ihnen ein naturgeschütztes Feuchtgebiet, das Sie ausschließlich beim Wandern erkunden können. Die einzigartigen Schluchten im Süden der Insel haben einen ganz besonderen Charme. Wandern Sie an der Barranc d’Algandar entlang oder entdecken Sie die beeindruckenden Steilküsten. Sie können auf komfortablen Wanderwegen, schmalen Pisten oder steilen Küstenstiegen wandern.

Auf Ihrem Weg erreichen Sie entlegene Küstenabschnitte und beinahe verlassene Dörfer. Sie treffen auf rote Erde, Pinienhaine, die Ihnen Schatten spenden, Hügellandschaften, große Weideflächen und Steineichenwäldern. Viele Orangen- und Feigenbäume werden Sie antreffen. Darüber hinaus erkennen Sie viele Kalkstein- und Schieferlandschaften. Die Wanderrouten sind auf Menorca überaus abwechslungsreich und bieten für jeden Geschmack die richtige Mischung. Beim Wandern sollten Sie keinesfalls auf festes Schuhwerk, einen wirksamen Sonnenschutz und ausreichend Trinkwasser und Proviant verzichten. Auch Wandertouren mit einem Führer werden angeboten. Die Führer bieten Ihnen viele ortskundige Informationen zur Pflanzen- und Tierwelt.

Wandern auf Menorca

Buchen Sie noch heute Ihre Reise nach Menorca!

Tolle Angebote gibt es HIER bei unsererem Partner Expedia.de

Direkt Hotel + Flug suchen!